15 Beispiele für erfolgreiche Bannerwerbung

15 Beispiele für erfolgreiche Bannerwerbung

Bannerwerbung ist überall. So zahlreich, dass Du sie vielleicht kaum noch bemerkst. Und das ist auch das Problem.

Bannerwerbung ist eine Art von bezahlter Werbung, die sich nahtlos in den oberen, seitlichen oder unteren Bereich einer Website einfügt. In vielen Fällen passen sie so gut, dass sie sich zu gut Integrieren. Natürlich besteht ihr eigentlicher Zweck darin, Dich zum Klicken zu bewegen.

Im Folgenden erfährst Du, was Bannerwerbung ist, wie man sie erstellt und welche Beispiele für erfolgreiche Bannerwerbung es gibt.

Was ist Bannerwerbung?

Bei der Bannerwerbung wird eine gestaltete Anzeige auf einer anderen Website platziert. Wie der Name schon sagt, hat die Werbung die Form eines Banners, eines langen Rechtecks, das entweder horizontal oder vertikal verläuft. Bannerwerbung befindet sich in der Regel am oberen oder unteren Rand einer Website oder vertikal an der Seite einer Website, neben dem Hauptinhalt.

Bannerwerbung gibt es schon seit den Anfängen des Internets. Sie ermöglicht es den Betreibern von Websites, Werbeflächen zu verkaufen, ähnlich wie es die Betreiber von Plakatwänden oder eines schwarzen Brett tun würden.

Während einige Website-Besitzer Anzeigen direkt verkaufen, schließen die meisten einen Vertrag mit Werbediensten wie Google AdSense ab, die die Anzeigen erstellen, die Höhe der Gebühren festlegen und sie dann auf Ihrer Website anzeigen.

Was macht ein Werbebanner erfolgreich?

Bevor wir uns mit der Erstellung eines erfolgreichen Werbebanners beschäftigen, müssen wir darüber sprechen, was Werbebanner bewirken. Es gibt zwei Hauptziele für Bannerwerbung: Impressionen und Klicks.

Mit Impressionen ist gemeint, wie viele Personen Ihr Banner tatsächlich sehen. Auch wenn diese Personen nicht unbedingt auf Ihre Website klicken, tragen Impressionen dazu bei, die Markenbekanntheit zu erhöhen.

Bei den Klicks ist es Ihr Ziel, die Besucher dazu zu bringen, sich zu Deiner Website oder einer Landing Page durchzuklicken. Diese Art der Anzeigen können Leads generieren, E-Mail-Anmeldungen erfassen, Verkäufe tätigen oder andere spezifische Ziele verfolgen. In diesem Fall wirst Du verfolgen, wie viele Klicks Du auf Deiner Anzeigen erhältst.

Vielleicht denkst Du auch über Retargeting nach? Mit Retargeting kannst Du Personen ansprechen, die Deine Website bereits besucht oder sich in irgendeiner Weise mit Dir beschäftigt haben. Du kannst diese Personen als eine Art “warme Leads” betrachten.

Du hast sie schon einmal mit Deiner Marke interagiert, und dies ist Deine Chance, sie wieder anzusprechen. Zu diesem Zweck bist Du sowohl an den Impressionen als auch an den Klicks interessiert, denn Sie machen die Menschen auf Deine Marke aufmerksam und locken diese zurück auf Deine Website.

Welche Elemente tragen zur Steigerung von Impressionen und Klicks bei?

Die beste Bannerwerbung ist diejenige, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Denk daran, dass die Person, die die Website besucht, aus einem bestimmten Grund gekommen ist. Vielleicht blättert er durch seine Lieblingsnachrichtenseite oder sucht nach einem neuen Rezept.

Was auch immer der Grund ist, Dein Ziel ist es, ihre Aufmerksamkeit zu erregen und sie wegzulocken.

Das ist eine große Aufgabe. Hier sind ein paar Elemente, die Dir dabei helfen können, dieses Ziel schneller zu erreichen.

Icon von Roland Prediger
Roland Prediger

Bannerwerbung ist relevant.

Visuelle Elemente, die sich einfügen, aber hervorstechen

Denk bei der Wahl der Farben und des Bildmaterials für Deine Bannerwerbung an den modernen Stil der Websites, auf denen Deine Werbung erscheinen könnte. Du kannst sie zwar nicht an alle anpassen, aber Du kannst Designstile verwenden, die gut zu modernen Websites passen und sich dort wohlfühlen.

Fett gedruckter Text, aber nicht zu viel.

Jetzt ist der Moment um Deine Aussage zu machen, aber nicht um einen Roman zu schreiben. Versuche nicht dem Betrachter alles über Deine Marke zu erzählen, was es zu wissen gibt.

Konzentriere Dich auf Deine Botschaft. Sei kreativ, aber halte es einfach.

Relevante Bilder

Bilder sind ein hervorragendes Mittel, um Menschen anzulocken, aber sie müssen in engem Zusammenhang mit der Botschaft stehen, die Du vermitteln möchtest. Wenn Du ein Produkt verkaufst, ist das Produktbild die beste Wahl. Wenn Du eine Botschaft oder ein Gefühl vermitteln möchtest, können Menschen, Tiere oder sogar Landschaften sehr anregend sein, aber genau wie beim Text solltest Du dies einfach und klar halten.

Starker Aufruf zum Handeln

Was sollen sie als Nächstes tun? Sag es ihnen mit der Aufforderung zum Handeln. Je kürzer, desto besser. Mach es deutlich, wie sie »mehr erfahren« oder »den nächsten Schritt« tun können. Wörter wie „Einkaufen“, „Kaufen“ oder „Erfahren Sie, wie“ lassen die Besucher genau wissen, wohin sie gehen, wenn sie auf Deine Anzeige klicken.

Wie man Bannerwerbung erstellt

Um eine Banneranzeige zu erstellen, musst Du zunächst ein Werbenetzwerk wie Google Ads auswählen. Dort erstellst Du Deine Anzeige mit dem entsprechenden Link und legst die Parameter fest, z. B. den Betrag, den Du pro Klick zahlen möchten, usw.

Die Anzeigen werden auf den entsprechenden Websites geschaltet, und Du bezahlst diese. Das Werbenetzwerk gibt Dir auch Informationen darüber, wie gut Deine Anzeige funktioniert.

Um das Bild für Deine Anzeigen zu erstellen, musst Du die Größenangaben des Werbenetzwerks, mit dem Du arbeitest, in Erfahrung bringen. Dann kannst Du es entweder selbst entwerfen oder eine Vorlage verwenden, wie sie beispielsweise von Canva bereitgestellt wird.

Lade Dein Bannerbild in Deine Werbe-Kampagne in Deinem Werbenetzwerk hoch, und schon kann es losgehen.

Beispiele für erfolgreiche Bannerwerbung aus der Praxis

Möchtest Du sehen, was andere tun, bevor Du mit der Gestaltung Deiner eigenen Werbung beginnst? Hier sind 15 Beispiele aus der Praxis für Bannerwerbung.

Erfolgreiche Bannerwerbung von LEGO
Erfolgreiche Bannerwerbung von Salesforce
Erfolgreiche Bannerwerbung von Mercedes
Erfolgreiche Bannerwerbung von freevee
Erfolgreiche Bannerwerbung von Opel
Erfolgreiche Bannerwerbung von DRINKIQ